Gert Kowarowsky, Psychologischer Psychotherapeut, Literatur

Bücher

Empfehlenswerte Literatur zum Verständnis von Persönlichkeitsstörungen

  • Arntz, A., van Genderen H.: Schematherapie bei Borderline-Persönlichkeitsstörung. Beltz, Weinheim, 2010
  • Beck, A.T., Freeman, A.: Kognitive Therapie der Persönlichkeitsstörungen. Beltz, Weinheim, 1999 
  • Behary, W.: Der Feind an Ihrer Seite. Junfermann, Paderborn 2009
  • Bohus, M.: Borderline-Störung. Hogrefe, Göttingen 2002
  • Bohus, M., Wolf,M.: Interaktives SkillsTraining für Borderline-Patienten. Schattauer, Stuttgart 2009 
  • Fiedler, P., Herpertz, S.: Persönlichkeitsstörungen. Beltz, Weinheim, 2016
  • Kowarowsky, G.: Der schwierige Patient - Kommunikation und Patienteninteraktion im Praxisalltag. Kohlhammer. Stuttgart 2011
  • Kowarowsky, G.: Individualisierte Burnout-Therapie (IBT) – Ein multimodaler Behandlungsleitfaden, Kohlhammer 2017
  • Lammers, C.-H.: Psychotherapie narzisstisch gestörter Patienten. Schattauer, Stuttgart 2014
  • Lelord, F.; André Chr.: Der ganz normale Wahnsinn. Vom Umgang mit schwierigen Menschen. Aufbau Verlag, Berlin 2011
  • Sachse, R.: Persönlichkeitsstörungen: Leitfaden für die Psychologische Psychotherapie. Hogrefe, Göttingen 2013
  • Sachse, R.: Persönlichkeitsstörungen verstehen - zum Umgang mit schwierigen Klienten. Psychiatrie-Verlag, Köln 2014
  • Szomoru, S: Borderline brach Herz. Hilfe zur Trennungsverarbeitung für Borderline-Partner. Starks-Sture Verlag München 2005
  • Trautmann, R.-D.: Verhaltenstherapie bei Persönlichkeitsstörungen und problematischen Persönlichkeitsstilen. Klett-Cotta, Stuttgart 2009